Portrait der SVP Berikon

 
Die SVP Berikon wurde am 25. Juni 1992 von 20 EinwohnerInnen gegründet.
In den Grossratswahlen vom 27. Februar 2005 erreichte sie einen Stimmenanteil von 32.93% und ist damit wählerstärkste Partei Berikons.


Vorwort des Präsidenten

SVP Berikon für klare Positionen:

-  Die SVP Berikon ist eine offene Volkspartei, die politisch das erreichen will, was den sozialen und wirtschaftlichen Bedürfnissen des Mittelstandes, dem Gewerbe und der Industrie entspricht.  Ihre Mitglieder, Wähler und Sympathisanten  kommen aus allen Schichten.

-  Die SVP Berikon vertritt eine weltanschauliche Grundhaltung und Lebensanschauung, deren Fundament die Menschenwürde, die Verantwortung für Mensch und Umwelt mit Selbstverantwortung und Leistungswille verbindet.

-  Die SVP Berikon ist überzeugt, dass man der Verarmung nur wirksam entgegen treten kann, wenn man den schweizerischen Mittelstand stärkt und nicht noch mehr schröpft. Beim Aussterben des Mitelstandes würde eine Polarisierung eintreten, die wir alle nicht wollen.

-  Die SVP Berikon wägt bei ihren Forderungen an den Staat immer zwischen Wünschbarem und Notwendigem ab und strebt klar das Machbare an. Sie setzt sich für tiefe Steuern und Abgaben wie auch für die Freiheiten der Bürgerinnen und Bürger ein.